Gruppe der Industrieharzen

Was ist Resin?

Resin (Harz) ist ein Polymer mit langen Kettenmolekülen, das entweder naturell oder künstlich (Zentrifuge) produziert wird. Das Resin gehört zu den Ausgangsstoffen der Farb- bzw. Glasfasernindustrie, das nach seiner Struktur eingeordnet wird. Die Aufgabe vom Resin in der Farbindustrie ist folgendermaßen:

1-    Farbfilm bilden

2-    Die Rolle des Nährbodens und der Farbgrundsubstanz, in der sich die anderen Stoffe wie z.B. Füllfarbteilchen usw. auflösen.

3-    Erstellen von erwarteten Farbeigenschaften wie Chemie- und Lichtwiderstand usw.

Resinkategorien: wie erwähnt, Resine (Harze) werden nach Struktur eingeordnet. Sie können auch nach dem Verwendungsort, Harzeingenschaften usw. eingeordnet werden. Aber der Größtenteils der strukturellen Kategorie von Harzen mit ihrer Anwendung ist folgendermaßen;

 

Alkyd Resine

 

kurz ölig

short Oil

Industriefarben

mittelölig

medium Oil

Industrie- & Bauwerkfarben

lang ölig

long Oil

Bauwerkfarben

 

 

Epoxy Resine

flüssiges Epoxidharz

Farben ohne Lösungsmittel und industrielle Fußbodenbeläge

festes Epoxidharz

Industrie- und Schutzfarben

Epoxidharz Pulver

Pulverfarben Industrie

 

 

Acrylic Resine

Acrylic Harze auf Wasserbasis

Bauwerk- & Dekorativfarben, innere und äußere Flächen

Acrylic Harze auf Lösungsmittelbasis

industrielle, hitzebeständige, Verkehrs-, spezielle und Schwimmbadfarben

 

 

Polyester Resine

ungesättigte Polyester Harze

Glasfasernindustrie

Vinylester Harze

Glasfasernindustrie, spezielle säurebeständige Farben

gesättigte Polyester Harze

Dosendruckfarben Coil

Pulver Polyester Harze

Pulverfarben

 

 

Härte Resine

Polyamid Harze

härten vom festen Epoxidsystem

Polyamin Harze

härten vom flüssigen Epoxidsystem

 

 

Isocyanat Resine

MDI

Polyurethan Fußbodenbeläge & Polyurethane ohne Lösungsmittel

TDI

Polyurethan Farben

 

 

Polyol Resine

Polyol auf Basis Kastoröl

Polyurethan Fußbodenbeläge

Polyol Polyether

Polyurethan- & Ofenfarben

Polyol Polyester

Polyurethanfarben & Polyurethanpham

 

 

Vinyl Resine

Chlorid Kautschuk

Verkehrs-, & Maritimfarben

Polyvinyl Chlorid

Holzklebstoff und nicht waschstabile Farben

Silikon Harze

beständige und feuerfeste Farben

 

Melamin Alcyd Harze und Melamin Urea

Ofenfarben

 

 

Resine auf Kautschuk Basis

Reifenbauindustrie

 

 

Resine auf Erdöl-Basis

Petro Resin

Schnelltrocknende Farben, Verkehrsfarben

 

Phenol Resin

speziell zur Gussform, Hitzebeständig

 

Harze sind aus verschiedenen Ansichten zum anordnen. Harzensorten sind sehr abwechslungsreich, die bereits oben präsentiert wurden.

Anwendungsreiche Harze in Farbbildung:

  • Epoxidharz
  • Epoxidhärtemittel
  • Acrylic Harz
  • Polyurethanharz
  • Aclyd Harz

Anwendungsreiche Harze in Glasfasern:

  • Isophthalic Polyester Harz
  • Orthophthalic Polyester Harz
  • Vinylester Harz
  • Epoxidharz
  • Phenolic Harz

Anwendungsreiche Harze in Pulver:

  • Epoxidharz Pulver
  • Polyester Harz Pulver

Herstellung der Industrieharze

Normalerweise werden die Harze durch die Zentrifuge- od. Verfahrensmethode hergestellt. Im Harzverfahren passiert eine chemikalische Reaktion im Reaktor, die sowohl Thermostabil als auch Thermohärtend sein kann. Die Reaktion im Reaktor ist eine Polymerisationsreaktion, bei der die Molekülmasse kontrolliert wird, damit es sich keine Gelatine bildet. Das produzieren eines Nebenproduktes kann die Herstellung der Industrieharze begleiten. In diesem Fall muss der Abscheidungsprozess im Separator durchgeführt werden.

Härtemechanismus der harze

Für Resinhärte und Filmbildung sind einige Mechanismus hinzuweisen;

1-    Chemische Reaktion bei der Raumtemperatur in Harzen mit 2 Komponenten wie z.B. Epoxid und Polyurethan

2-    Chemische Reaktion bei der hohen Temperatur wie z.B. Ofenfarben, Melamin und Urea

3-    Reaktion mit Luftsauerstoff in Farben der Einzelkomponente wie Alkydfarben

4-    Mechanismus und Lösungsmitteldämpfung und Farben-Filmbildung wie Vinylfarben

5-    -Reaktion mit Luftfeuchtigkeit wie Polyurethan-Systeme und Einzelkomponente

6-    Polymerisationsreaktion zwischen Resin Monomeren durch ein Ausgangsstoff wie Polyester-Resine

Industrielle Anwendung der Harze

1-    Farbproduktion

2-    Glasfasern-Produktion

3-    Klebstoffindustrie

4-    Tintenindustrie und Druckfarbe auf Dosen

5-    Wasserreinigung

6-    Herstellung der industriellen Rahmen

7-    Produktion der feuerfesten Teile

8-    Autoindustrie; abriebfeste Teile wie Bremse

9-    Kälte- & Hitzebeständige Isolatoren wie Polyurethan Isolatoren

10-    Möbel und Tisch wie Tischfoam und künstliches Holz

Industrielle Harze von MANAPOLYMER

Das MANAPOLYMER Unternehmen begann seit 2017 mit der Herstellung von Industrieharzen. In diesem Zusammenhang wurde die Resinherstellung neben der Herstellung von Industrielacken mit der Einführung der Resin-Produktionslinie wie Reaktoren, Kesseln, Wärmetauschern usw. in Betrieb genommen.

Industrieharze mit vorhandenen technischen Kenntnissen:

•    Epoxidharz (Feststoff, flüssig, Pulver)
•    Gesättigte Polyester Harze (Orthophthalic, Isophthalic)
•    Alkyd Harze
•    Acrylic Harze


Derzeit ist kein Produkt verfügbar Gruppe der Industrieharzen Gruppe der Industrieharzen