Feuerbeständige Beläge

Feuerbeständige Beläge

Die Aufgabe dieser Beschichtungen ist die Unterfläche zu beschützen, insofern dass bei der Feuerausbereitung und höheren Temperatur, bis die Feuerlöschanlage funktioniert, das Bauwerk nicht ruiniert wird. In einigen Feuerunfällen werden das Metallbauwerk wegen verursachter Temperatur deformiert und könnten alle Wände und Dächer ausfallen. Dies ist auch bei Behältern, die gefährlichen Chemikalien beinhalten, und deren Deformierung Eindringlichkeit der Chemiestoffe und unersetzbare Schädigungen verursachen, ist von großer Bedeutung. Feuergeschütze Beschichtungen sind drei artig. Wasserbasiert, Lösungsmittelbasiert und Zementbasiert. Deren Dicke ist gemäß der Widerstandszeit gegen Feuer unterschiedlich aufzuführen. Z.B. die Wasserbasierte Art wird bei der Ankunft der direkten Feuerflammen schaumig und gepustet und schützt wie ein Isolator die untere Schicht.