Wasserdichtung

Wasserdichtung

Das Wasser kann aufgrund seiner Struktur und Essenz durch jede Pore eindringen, was in unerwünschten Angelegenheiten unangenehm scheint. Alles Wissen und Kunst vom wasserdicht machen wird in guter Materialauswahl während der Aufführung abgekürzt. Wo wir Positiven oder negativen Wasserdrück haben, ist die Materialauswahl und seine Anwendung von großer Bedeutung. Der Unterschied zwischen der Wasserdichtung mit der Feuchtigkeitsisolierung liegt daran, dass die Isolatoren das Eindringen der Feuchtigkeit vermeiden müssen, aber in den Wasserdichtungsprojekte übt das Fluid direkt auf der Beschichtung Drück aus. Übrigens muss man in einigen Fällen auf der feuchten Oberfläche arbeiten und Erschaffung der trockenen Ebene ist nicht möglich.